Sylvia Macioßek

 Ich bin gelernte Bürokauffrau, Jahrgang 1968, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (Jahrgänge 1993, 1995, 2000). 

Seit 2005 arbeite ich mit Kindern. Hauptsächlich mit Grundschulkindern der Klasse 1-4 im Zuge der verlässlichen Grundschule. Meine Aufgaben waren die Aufsicht. Hausaufgabenbetreuung, strukturieren des Schulalltags, Mittagessen, Koordinationen und Organisation der Gruppe, sowie Elterngespräche führen. 

Kleinkindbetreuung 0-3 Jahren in den Kinderhäusern Mikado und Malefiz, als Urlaubs- und Krankheitsvertretung eingesetzt.  

Des weiteren habe ich ehrenamtlich in den einzelnen Kindergärten Sprachförderung angeboten und im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms die Lernzeitbetreuung Klasse 5 und 6 der Realschule Bissingen unterstützt. 

Im Jahr 2017 habe ich mich entschieden die Qualifizierung in der Kindertagespflege zu machen. Es erfüllt mich mit großem Glück und bereitet mir viel Freude die Entwicklung jedes einzelnen Kindes zu begleiten und zu beobachten, zu sehen wie sie diese Welt entdecken und jeden Tag Neues dazu lernen. Es ist mir wichtig in meiner Liebe zu Kindern für Geborgenheit und Sicherheit zu sorgen, Ihre Kinder umsorgen und beschützen, trösten und fördern und die Individualität, jedes einzelnen Kindes zu sehen und entsprechend zu unterstützen. 

Wenn ein Kind    

 

... kritisiert wird, lernt es zu verurteilen. 
... angefeindet wird, lernt es, zu kämpfen. 
... verspottet wird, lernt es, schüchtern zu sein. 
... verstanden und toleriert wird, lernt es, geduldig zu   
     sein.             
... ermutigt wird, lernt es, sich selbst zu schätzen.       
... gerecht behandelt wird, lernt es, gerecht zu sein
... geborgen lebt, lernt es, zu vertrauen.
... anerkannt wird, lernt es, sich selbst zu mögen

Wenn ein Kind in Freundschaft aufgenommen wird, lernt es, in der Welt Liebe zu finden.